Energie ist für unser Leben auf dieser einzigartigen Erde unverzichtbar. Wir benötigen Strom für Licht und den Antrieb von Maschinen, Wärme um die Wohnungen im Winter zu heizen und Treibstoffe um Autos zu bewegen. Es ist bekannt, dass die fossilen Energieträger wie Kohle, Erdöl oder Erdgas endlich sind. Früher oder später sind wir auf Alternativen wie die erneuerbaren Energien angewiesen. 

Wirtschaft: Wandel und Übergang ins regenerative Zeitalter gestalten
Viele Millionen Jahre hat es gebraucht, damit Kohle, Öl und Gas entstehen. Innerhalb einer erdgeschichtlichen Sekunde werden auf diesem Globus die fossilen Energieträger von weniger als 15 Menschen-Generationen verbraucht. Ein gigantisches geophysikalisches Feuerwerk wird abgebrannt. Nach dieser erdgeschichtlich kurzen fossilen Zeitgeschichte wird keine Menschen-Generation mehr in diesem Energie-Luxus mit Öl, Gas und Kohle leben können. Das rasante weltweite Bevölkerungswachstum führt zu stetig weiter wachsendem Energiebedarf. Eine unserer großen gesellschaftlichen Aufgaben ist es daher, dass wir die sich ändernden Rahmenbedingugnen nicht ignorieren, sondern rechtzeitig darauf reagieren.  

Energie bewegt unser Leben. Ohne Energie kein Leben. Die Bedeutung der regenerativen Energien steigt schon jetzt rund um den Globus. Themen wie Klimaschutz, Kernenergie oder die Endlichkeit fossiler Energieträger begleiten uns auf dem Weg in eine Regenerative Energiewirtschaft. Wir freuen uns, auf diesem Weg dabei zu sein und mitgestalten zu können.